CSS Tab Designer

CSS Tab Designer 2.0

Mit CSS zu schicken Listen und Menüs für die eigene Homepage

CSS Tab Designer erzeugt in wenigen Klicks auf CSS-Elementen basierende Menüleisten. Ausgehend von zahlreichen Designvorlagen stellt man mit der kostenlosen Software Navigationsmenüs zusammen – ganz ohne Programmierkenntnisse besitzen zu müssen. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

CSS Tab Designer erzeugt in wenigen Klicks auf CSS-Elementen basierende Menüleisten. Ausgehend von zahlreichen Designvorlagen stellt man mit der kostenlosen Software Navigationsmenüs zusammen – ganz ohne Programmierkenntnisse besitzen zu müssen.

CSS Tab Designer bietet eine einfache Oberfläche. In wenigen Klicks stellt man darauf die gewünschte Menüleiste zusammen. Die Anzahl der Menüpunkte spielt dabei keine Rolle. Anschließend passt man die einzelnen Textelemente an und fügt den einzelnen Menüpunkten Links hinzu.

Steht das Grundgerüst, gibt man dem Navigationsmenü sein endgültiges Aussehen. Dafür stehen in CSS Tab Designer etwa 60 Vorlagen bereit. Der von der Anwendung erzeugte HTML-Code lässt sich allerdings nicht manipulieren und kann lediglich per Zwischenablage in einen Editor eingefügt und dort weiterverarbeitet werden.

FazitDer große Vorteil von CSS Tab Designer – Designvorlagen und intuitive Bedienung, ohne dem Nutzer CSS-Kenntnisse abzuverlangen – entpuppt sich gleichzeitig als Nachteil. Wirklich kreative Homepage-Bastler werden mehr Gestaltungsfreiheit vermissen. Die Ergebnisse, die die Software liefert, sind zwar funktional, wirken jedoch ein wenig wie von Stange. Wen das nicht stört, der findet in CSS Tab Designer ein solides Werkzeug auf dem Weg zur eigenen, CSS-basierten Webseiten-Menüleiste.

Nutzer-Kommentare zu CSS Tab Designer

  • Arran13

    von Arran13

    "Sicher gut. Aber..."

    Wieso wieder mal keine Version für Linux? Linux ist ganz sicher das meistverbreitete OS bei den inventiven Nutzern. M... Mehr.

    Getestet am 9. Dezember 2009